Lodwick Award für neue Behandlungsmethode bei Rückenschmerzen

(30.11.2018)

Der Lodwick Award wird jedes Jahr an den Autor der Studie mit dem größten Einfluss im Bereich der muskuloskelettalen Radiologie, Medizin oder Physiologie übergeben. Dieses Jahr ging der Preis an Dr. Stephan Becker (LBI Trauma in Zusammenarbeit mit dem Medimpuls Gesundheitszentrum) für seine klinische Studie über die Ablation des basivertebralen Nervs (BVN) zur Behandlung von Rückenschmerzen im Bereich die Lendenwirbel, publiziert in The Spine Journal.

Der Gewinner des Lodwick Awards wird von der Musculoskeletal Division der Abteilung für Radiologie im Massachusetts General Hospital und der Harvard Medical School aus tausenden von Publikationen in über 20 Fachjournalen ausgewählt.

In seiner Studie beschreibt Stephan Becker die Ablation des BVN in Patienten mit Schmerzen im Bereich der Lendenwirbel, die als Folge degenerativer Bandscheibenerkrankungen auftreten. Die Behandlung führt zu einer signifikanten Verbesserung, die auch über die gesamte Nachbeobachtungszeit von einem Jahr bestehen bleibt.