Erstes Exemplar von "3D Printing and Biofabrication" in Kyoto

(24.09.2018)

Neben hunderten spannenden Talks von führenden Wissenschaftlern bot der TERMIS World Congress in Kyoto ein weiteres Highlight: Die erste Präsentation des ersten gedruckten Buchs 3D Printing and Biofabrication aus der Springer Buch Serie “Tissue Engineering and Regeneration”. Heinz Redl, Leiter des LBI Trauma und Senior Editor der Buchserie ist sichtlich glücklich darüber, eine physische Ausgabe des Buchs in Händen zu halten.

Bei der heutigen Geschwindigkeit des wissenschaftlichen Fortschritts ist die Zeit, die es braucht, ein Buch zu schreiben ist fast so lang wie die Zeit, bis es veraltet ist. Daher wurde die Idee einer aktualisierbaren Buchserie geboren und in Kooperation mit Springer und der Tissue Engineering and Regenerative Medicine International Society (TERMIS) umgesetzt. Internationale Experten kamen zusammen, um technisches und medizinisches Wissen zu bündeln und für Experten und fortgeschrittene Studenten aufzubereiten.

Der Zugang zu den Büchern ist für TERMIS Mitglieder gratis! Mehr Information dazu hier!