Einladung zum Symposium „Forschung und Unternehmen“

(15.10.2018)

Das Forschungszentrum für Trauma der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt kennt die Bedürfnisse von Unfallpatienten aus erster Hand und forscht laufend an Verbesserungen der Behandlungsmethoden. Dank der Zusammenarbeit mit medizin-technologischen Unternehmen ist es der AUVA-Forschung möglich, Innovationen rasch zum Patienten zu bringen.

Am 8. November lädt das LBI Trauma alle Interessierten zum Symposium “Forschung und Unternehmen – Gemeinsam für das Wohl von Unfallpatienten“ mit anschließendem Netzwerkbuffet. Im Rahmen der Veranstaltung werden Kooperationserfolge der AUVA, des LBI Traumas und der Wirtschaft vorgestellt. Österreichische Unternehmen, viele davon assoziierte Mitglieder des Geweberegenerationsclusters, präsentieren spannende aktuelle Projekte aus dem Bereich der Regenerativen Medizin.

Das Symposium findet im Vortragssaal des Traumazentrums Wien, Standort Lorenz Böhler, statt. Der Eintritt ist frei, Anmeldungen bitte an Bettina Standhartinger unter office@trauma.lbg.ac.at. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird eine baldige Anmeldung empfohlen.

Programm und Einladungsschreiben stehen hier zum Download bereit: