Aktuelles

Artikel über Hernienchirurgie in Chirurgie Zeitschrift

Chirurgie, die Zeitschrift des Berufsverbandes Österreichischer Chirurgen (BÖC) und der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC) präsentieren in ihrer Rubrik "How I do It" einen Schwerpunkt über Hernienchirurgie. Dr. A. Petter-Puchner vom LBI Trauma gibt eine kurze Ausführung über die Netzfixation bei laparoskopischen Operationen der Leistenhernie (TAPP) und für Narben- und Nabelhernie (IPOM). 

"Achtung Unfall!" - Lange Nacht der Forschung 04.04.2014

Bei der Traumatologie werden Methoden erforscht und entwickelt, um den PatientInnen auf der Intensivstation eines Unfallkrankenhauses noch besser helfen zu können. Das Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie (LBI Trauma) zeigt, wie ÄrztInnen starke Blutungen effizient stoppen können oder welche Möglichkeiten sie haben, um die Wundheilung zu verbessern. 

PACT Symposium 2014

Als Gründungsmitglied freut sich das Ludwig Boltzmann Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie den Termin für das PACT Symposium 2014 bekannt zu geben. Das Foundation Symposium findet am 3. und 4. April im Van Swieten Saal der Medizin Universität Wien (Van Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien) statt. Für mehr Informationen besuchen Sie die PACT Homepage.

Wolfgang Holnthoner präsentiert Forschungsergebnisse auf Kongress in Amsterdam

Wolfgang Holnthoner, Leiter der Endothelzellgruppe, besucht den 5. Internationalen Angiogenesekongress von 12.-14. März in Amsterdam und wird dort ein Poster präsentieren. Die Experimente, die hauptsächlich von Sabrina Riedl durchgeführt wurden, zeigen Effekte der Stosswelle auf lymphatische Endothelzellen. Ziel der Forschung ist es, Patienten, die beispielsweise unter Lymphödemen leiden, mittels der Stosswellentherapie durch neues Wachstum von Lymphgefässen helfen zu können.
 

Seiten