Cluster News

Winterschool 2015

TERMIS/Expertissues/Biodesign/IMCOSS Winterschool 2015

on "Vitro/Vivo Preclinical Models and Imaging in Musculoskeletal Tissue Regeneration" in Radstadt, Salzburg, Austria from January 18th-21th, 2015.
(Address: Hotel Zum Jungen Römer, Römerstr. 18, A-5550 Radstadt, http://www.roemer.at/

Event Details
Datum: 
Sonntag, 18. Januar 2015 - 10:00 bis Mittwoch, 21. Januar 2015 - 12:00
Ort: 
Radstadt - Salzburg - Austria

Bachelorarbeit bei LBI/TU Wien

 
Entwicklung und Anwendung von 3D-gedruckten Bauteilen für biomedizinische Gewebeprozessierung
 
Die Arbeit wird am LBI für exp. und klin. Traumatologie durchgeführt (Prof. Redl) und vom Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnologie (Prof. Stampfl) koordiniert.
Schlagwörter: Geweberegeneration/ 3D-Druck/Biomedizinische Technik
 

Fett, das schlank macht: Forscher aktivieren körpereigene "Fatburner"

Forscher der TU Graz, mit Hilfe von Prof. Johannes Grillari und Dr. Florian Hildner aus dem Cluster für Geweberegeneration, haben weltweit erstmals humane Fettzellen mit MikroRNAs - einer speziellen Klasse von Genen - „umgepolt“ und sie dazu gebracht, Energie zu verbrennen statt zu speichern. Durch gezielte Zugabe von MikroRNAs wurden energiespeichernde, weiße Fettzellen angeregt, sich in energieverbrennende, braune Fettzellen zu verwandeln. Dieses braune „Schlankmacherfett“ verbrennt Energie durch Wärmeabgabe.  

„Andrew Kingsnorth“ Preis für Frau Dr. Simone Gruber-Blum

Beim Europäischen Hernienkongress in Edinburgh (vom 28. – 31 Mai 2014) wurde, Dr. Simone Gruber-Blum mit dem „andrew Kingsnorth“ Preis für die beste Präsentation einer Chirurgin in Ausbildung ausgezeichnet. Die ausgezeichnete Arbeit von Frau Dr. Gruber-Blum „Adhesive Agents for Intraperitoneal Hernia Repair Procedures – Tisseel compared to Adept and CoSeal in an intraperitoneal onlay mesh  (IPOM) model“ entstand aus der langjährigen Kooperation mit dem Ludwig Boltzmall Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie, wo Frau Dr.

Internationale Ausschreibung für Gruppenleiter Position

Der Vienna Science and Technology Fund (WWTF) 2014  (http://www.wwtf.at/programmes/) und das Ludwig Boltzman Institut für Experimentelle und Klinische Traumatologie suchen motivierte und erfahrene Jungwissenschafter im Bereich der Knochenregeneration. Gefördert wird eine Stelle als Gruppenleiter. Ermöglicht wird dies durch einen erfolgreich eingereichten Antrag beim WWTF 2014. 

Artikel über Hernienchirurgie in Chirurgie Zeitschrift

Chirurgie, die Zeitschrift des Berufsverbandes Österreichischer Chirurgen (BÖC) und der Österreichischen Gesellschaft für Chirurgie (ÖGC) präsentieren in ihrer Rubrik "How I do It" einen Schwerpunkt über Hernienchirurgie. Dr. A. Petter-Puchner vom LBI Trauma gibt eine kurze Ausführung über die Netzfixation bei laparoskopischen Operationen der Leistenhernie (TAPP) und für Narben- und Nabelhernie (IPOM). 

Seiten