Theodor-Billroth Preis für Stefan Hacker

Im Rahmen des 58. Österreichischen Chirurgenkongress erhielt Dr Stefan Hacker von der MedUni Wien den Theodor-Billroth Preis für seine Arbeit "Paracrine Factors from Irradiated Peripheral Blood Mononuclear Cells Improve Skin Regeneration and Angiogenesis in a Porcine Burn Model". Die in Scientific Reports erschienene Publikation entstand in Zusammenarbeit mit dem LBI Trauma.