Aktuelle Grösse: 100%

FTERM Auszeichnung für Prof. Heinz Redl

Prof. Dr. Heinz Redl wurde zum FTERM Fellow gewählt und ist damit Mitglied des Fellow Forum der Tissue Engineering and Regenerative Medicine International Society (TERMIS). Die Gesellschaft hat weltweit mehr als 4.000 Mitglieder und hat im Jahr 2012 den Kongress in Wien ausgetragen.

Die Auszeichnung zum Fellow ist eine Anerkennung für die prägende Rolle bei der Gestaltung und Formgebung auf dem Gebiet der Geweberegeneration und der regenerativen Medizin sowie bei der Gesellschaft TERMIS selbst. Die Leistung des Fellows hat dazu beigetragen, nicht nur die Voraussetzungen für die Konzeptualisierung zu schaffen, sondern auch für die Entdeckung, Entwicklung und letztendlich klinische Umsetzung von neuen Ansätzen zu funktionierendem Gewebeersatz.  Das Engagement und die Hingabe der Fellows fördern und bilden die nächste Generation von Wissenschaftlern, die die Prinzipien dieser Disziplin stützen und vorantreiben. Derzeit gehören weltweit etwa 30 Personen dem Fellow Forum an.

Link zur TERMIS Homepage