Extrakorporale Stoßwellentherapie in Der Standard

Die österreichische Tageszeitung Der Standard berichtete in der Serie Geistesblitz über Katja Posa, Wissenschaftlerin am LBI Trauma. Dabei wurde in dem Artikel nicht nur auf die vielversprechende Forschung zum Einsatz von Extrakorporaler Stoßwellentherapie bei Rückenmarksverletzungen eingegangen. Er zeichnet auch ein Portrait von Katja, die neben ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit nach dem Studium der Molekularbiologie kurzerhand noch ein Medizinstudium begann, um den kompletten Bogen „from bench to bedside“ zu überblicken, zudem als Hobbysängerin auftritt und gerne Kurzfilme dreht.

Hier geht’s zum Artikel: Geistesblitz - Stoßwellen für das Rückenmark