“Reden Sie mit!” sucht Ihre Fragen an die Forschung

Sind Sie eine medizinische Fachkraft, die täglich an der Diagnose und Behandlung von Verletzungen arbeitet, und haben das Gefühl, dass grundlegende Fragen von der Wissenschaft übersehen werden? Oder sind Sie Patientin oder Patient, die aus eigener Erfahrung sprechen können? Jeder von uns hat, auf die ein oder andere Art, Verletzungen und die folgende Behandlung selbst erlebt oder mitverfolgt, aber nur die wenigsten hatten je die Gelegenheit, Wissenschaftlern ihre Erfahrungen mitzuteilen. „Reden Sie mit!“ sucht Ihren Beitrag, um die Forschung im Bereich der Traumatologie zu verbessern.

Das Crowdsourcing Projekt der Ludwig Boltzmann Gesellschaft in Zusammenarbeit mit dem LBI Trauma hält Ausschau nach Ihren Fragen zur Diagnose und Behandlung von Verletzungen. Ab 8. Mai wird die Plattform tell-us.online acht Wochen lang alle Fragen sammeln, um ein Bild von derzeitigen klinischen Bedürfnissen zu erhalten und die Erkenntnisse in weiterer Folge in die Forschung einfließen zu lassen.

AnhangGröße
PDF icon tell_us_factsheet.pdf101.29 KB
PDF icon reden_sie_mit_factsheet_de.pdf120.64 KB